Das Vollmond-Event

BlogFux

- …hier bloggt die GeoFüxin und der BlogFux & Cachekeule04 - ...Geocacher seit 2013 - ...gebloggt wird seit 2014

Das könnte Dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. Erdmännchen, Das sagt:

    Uih, ein Artikel über die Vollmond-Heulerei- Events beim Geofux.bln, dass Das Erdmännchen das erleben darf. 5 lange Jahre hat das Erdmännchen dafür geackert, geächzt und sich gequält! Der Monitor wird zur Erinnerung mit heutigem Datum über Erdmännchens Bett angenagelt.

    Für alle auswärtigen Vollmond-Interessierten: zum Berliner Mega (hier sollte eigentlich jetzt GIGA stehen, aber noch klemmen die Tasten dafür ein wenig) wird das Erdmännchen die Vollmond-Heulerei als Workshop kurz vor Mitternacht auf dem Drachenberg neben der alten Abhörstation am Teufelsberg für jederman/-frau anbieten. Da kann dann zum letzten Mal in diesem Jahr geheult werden. Weiter geht es mit der Heulerei dann im Juni 2020!

  2. schedar1 sagt:

    Auch ich bin noch Rookie – mein erstes und bisher einziges Vollmond-Anheul-Event war 2016 zum Mega in Erfurt – aber immerhin. Es war ein supertolles Erlebnis und schon ein wenig verrückt, wenn sich erwachsene Menschen zu einem solchen Event mitten in der Nacht treffen, um den Vollmond anzuheulen. Aber ein bisschen verrückt ist völlig normal. Wenn ich es einrichten kann, würde ich immer wieder mitheulen.

  3. Sh1rkan sagt:

    Ich bin noch Rookie und war nur einmal zum Heulen beim 50. Vollmond-Event.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.