Geocaching-Apps

Die App “Geocaching Classic” wird ab dem 23. März 2017 nicht mehr funktionieren.

Für alle HandyGeocacher werden wir hier nach und nach alle App´s für unser Hobby zeigen und verlinken.
Das werden wir natürlich für Android- und auch für Apple-Produkte gleichermaßen machen, also keine Angst  😎 es kann auch in Zukunft mit dem Handy, dem Smartphone oder dem Tablet auf Schatzsuche gegangen werden !!

 

Die Nummer EINS der Smartphone-Apps ist natürlich das Original von bzw. der Nachfolger von Groundspeak:  „Geocaching App“

APP



ANDROID:

c:geo 
 c:geo
… ist aktuell die beliebteste App bei den Androidnutzern.

Sie ist eine umfangreiche, jederzeit einsatzbereite Anwendung für geocaching.com (inoffiziell) und enthält auch grundlegenden Support für andere Geocaching-Plattformen (z.B. Opencaching).

Hauptmerkmale:
– Suche nach Caches auf einer Live-Karte
– Karten von Google Maps oder OpenStreetMap
– Suche nach Caches anhand diverser Kriterien
– Logge deine Funde online oder offline
– Speichere Caches auf deinem Gerät
– Erstelle und verwalte zusätzliche Wegpunkte
– Navigiere mit Kompass, Karte oder externen Apps
– Import/Export von GPX-Dateien
– Volle Unterstützung von Trackables
– Offline-Caching-Funktionen inklusive Offline-Karten

 GCDroid 
GCDroid
… ist eine recht neue App, es handelt sich um eine freie Basisversion, inklusive einem 30tägigem Test der Premiumversion

GCDroid ProKey 

 

GCDroid Pro Key
… ist die käufliche PremiumVersion für 5,49 Euro

Hauptmerkmale
• Keine Werbung
• Direkter Zugriff auf Dropbox zum Herunterladen von GSAK-Datenbanken oder GPX-Dateien
• Zusammenführen mehrerer Datenbanken zu einem
• Submit benutzerdefinierte Fieldnote / Log (freie Version: nur DNF und Found Fieldnote)
• Erweiterte Suche
• FTF-Suchmodus (Ungeleitete Caches anzeigen)
• Suchmodus ausblenden (alle Caches anzeigen, einschließlich deaktiviert, besessen, gefunden)
• Konvertieren Sie Live-Datenbank in die Offline-Datenbank
• Quelle der Cache-Seite anzeigen (ideal für Puzzles mit verstecktem Text)



APPLE / iOS:

L4C – Looking4Cache

… ist eine, bereits in der Basisversion, sehr umfangreiche App und verfügbar für iPhone und iPad

Hauptmerkmale
– Offline Topo Karten
– Mehrbenutzermodus
– Funktionen zum Sparen von Strom
– kann Geocaches über direkten API Zugang zu geocaching.com innerhalb von Sekunden mit allen Infos, wie letzte Funde, deren Wegpunkte und Bildern speichern
– Importieren von vorbereiteten GPX Dateien oder Pocket Queries 
– alles wird gespeichert und kann später offline verwendet werden

Eine Pro Version gibt es für 8,99 Euro.
– keine Werbung
– Cache Solver
–